Springe zum Inhalt

Alpaka Patenschaft

Perfekt für Alpaka-Liebhaber, werde Pate

Alpaka-Patenschaft, ein inniges Verhältnis

Alpakas sind wunderbare und sehr liebenswerte Tiere. Ein bloßer Blick in die Augen unter ihrem flauschigen Pony reicht und es ist um einen geschehen ? Leider ist es nicht einfach ein Alpaka zu halten und ein einzelnes Alpaka darf ohnehin nicht alleine gehalten werden. Dennoch sind Sie verzaubert von diesen Tieren und würden gerne mehr Zeit mit ihnen verbringen, dann haben wir für Sie genau das Richtige:
Werden Sie Pate eines Alpakas der Ainring-Alpakas.

Wann ist eine Alpaka-Patenschaft genau das Richtige für Sie?

  • Sie lieben Alpakas mit ihrem ruhigen Wesen und ihrem kuscheligen Aussehen
  • Sie würden am liebsten selbst ein Alpaka halten, aber leider ist es Ihnen nicht möglich
  • Sie interessieren sich für die Eigenheiten dieser Tiere und möchten mehr über die Haltung und Pflege von Alpakas erfahren
  • Sie interessieren sich für die Verarbeitung dieser wunderbaren Wolle, dem sog. Vlies der Götter und Sie möchten wissen was man alles aus der Wolle herstellen kann
  • Sie lieben es mit Alpakas zu wandern und ihnen dabei in die flauschige Wolle zu greifen und sind begeistert von dem beruhigenden Effekt einer Alpaka-Wanderung
  • Sie hätten gerne eine enge Beziehung zu einem bestimmten Tier auf unserem Hof und möchten es näher kennenlernen, es auf seinem Lebensweg begleiten
  • Genießen Sie Vorzüge, die mit einer Alpaka-Patenschaft verbunden sind, z.B. bevorzugte Teilnahme an Seminaren, Veranstaltungen, Wanderungen
  • Sie suchen etwas besonderes, das exklusiv für Sie ist oder möchten etwas besonderes einem lieben Menschen schenken

Worauf kann ich mich als Pate freuen?

  • Patenschaft als besonderes Erlebnis
    Geschenk: Sie erhalten ein besonderes Willkommensgeschenk aus unserem Hofladen.
  • Patenurkunde: Sie bekommen eine Urkunde mit einem Foto "Ihres" Tieres, auf Wunsch auch ein Foto mit Ihnen und dem Tier. Wenn gewünscht veröffentlichen wir auch gerne das Foto auf unserer Homepage mit Ihrem Namen.
  • Wanderungen: Sie als Pate können kostenlos an Wanderungen mit Ihrem Tier teilnehmen. Sollte ihr Tier nicht wandern können (z.B. trächtige oder säugende Stuten), so dürfen Sie mit einem anderen Tier ihrer Wahl wandern.
  • Patentreffen: Als besonderes Highlight laden wir unsere Paten 2x im Jahr zu einem Patentreffen ein (Frühling und Herbst). Dies gibt Ihnen die Gelegenheit, sich in aller Ruhe mit anderen Alpakabegeisterten auszutauschen und einen schönen Nachmittag mit Ihren Patentieren zu verbringen. Bei guter Witterung unternehmen wir gemeinsam eine gemütliche Wanderung mit den Alpakas, im Anschluss gibt es Kaffee und Kuchen. Sollte das Wetter nicht mitspielen freuen wir uns trotzdem auf Ihren Besuch. Wir werden dann in unserem Hofladen/Seminarraum ein alpakaspezifisches Ersatzprogramm gestalten.  
  • Besuche: Gerne können Sie nach telefonischer Voranmeldung Ihr Tier besuchen. Sie füttern es auf der Weide oder dem Paddock oder beobachten ganz einfach in Ruhe das Tier beim Grasen auf der Weide.
  • Alpaka-Gold frisch gezapft.
    Alpaka-Gold: Holen Sie sich jederzeit für Ihren Garten oder Ihr Beet "frisch gezapftes" Alpaka-Gold, ein milder, stickstoffreicher Naturdünger, der Ihre Pflanzen prächtig wachsen lässt. Gerne können Sie auch den getrockneten und aufbereiteten Alpakadünger zur einfachen Anwendung mit einem Rabatt von 20% erwerben.

 

Wissenswertes über Ihre Alpaka-Patenschaft

  • Einzel - oder Paarpatenschaft: Sie können die Patenschaft alleine oder als Paar übernehmen, z.B. mit dem Lebenspartner, Freund oder Freundin.
  • Exklusivität: Sie sind ganz exklusiv und ausschließlich der einzige Pate für das gewählte Tier (bei Paarpatenschaft gemeinsam).
  • Dauer: Die Patenschaft dauert 1 Jahr und endet automatisch, kann aber auch weiter verlängert werden. Sollte eine Verlängerung gewünscht werden, bitten wir die/den Paten um Info (ca. 1 Monat vor Ende der Patenschaft).
  • Preis: Die Alpaka-Patenschaft kostet 100 EUR für ein Jahr und kann jährlich verlängert werden.
  • Unterstützung: Das Geld Ihrer Patenschaft kommt Ihrem Alpaka in punkto Haltung und Pflege zu Gute (Medikamente, tierärztliche Versorgung, Futter, Weidehaltung, Wollverarbeitung).

Für welche Alpakas sind noch Patenschaften möglich?

Grundsätzlich kann für jedes unserer Alpakas eine Patenschaft übernommen werden. Folgende Alpakas sind noch für Patenschaften frei:

Derzeit ist kein Alpaka für eine Patenschaft verfügbar.

Folgende Alpakas haben bereits einen Paten

Haben wir Ihr Interesse geweckt und interessieren sich für eine Patenschaft oder wollen eine Patenschaft verschenken? Sie erreichen uns telefonisch unter +49 173 8065413 oder per E-Mail info@ainring-alpakas.de.